September 15, 2022

Erste Niederlage für die Löwen in Elversberg

Am Samstag stand das Spitzenspiel an. Der TSV 1860 München war dieses Mal in Elversberg zu Gast. Elversberg ist letzte Saison in die 3.Liga aufgestiegen. 2014 war der SC das letzte Mal in der 3.Liga.

Aber jetzt zum Spiel….

Schon direkt in der 12.Minute hatte Elversberg eine Chance und die nutzten sie auch, 1:0 durch Rochelt. Lannert hatte in diesem Moment geschlafen. In der 27.Minute fiel unglücklich das 2:0 durch Pickert. 5 Minuten später gab es einen Elfmeter, der eigentlich keiner war. Drin war er, Jacobsen verwandelte ihn sicher. Halbzeitstand somit 3:0 für Elversberg. Dann lag aber mal der Ball im Elversberger Tor, doch eine Fehlentscheidung vom Schiedsrichter nahm uns das Tor wieder. Boyamba hätte getroffen. 12 Minuten danach läuft Schnellbacher alleine auf Hiller zu. 4:0 für den SC. Ein Ehrentreffer war dennoch dabei. Boyamba machte das 4:1 und so ging das Spiel letztendlich auch aus.

Ich war sehr enttäuscht vom Schiedsrichter. Aber naja, abhacken und Aue besiegen.

Die Löwenfans feierten ihre Mannschaft dennoch:

Die Highlights im Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert